· 

Herren 60: Tfr. Wiernsheim - TFC Igersheim 5:4

Mit großem Einsatz errang die Herren 60 Mannschaft aus Wiernsheim diesen ganz wichtigen Sieg gegen den Tabellenvorletzten aus Igersheim. In den Einzeln setzten sich Peter Sanio, Knut Austermühle und Rolf Esseln gegen Ihre Gegner aus Igersheim durch. Während Peter sein Match in zwei Sätzen gewann, mussten Knut und Rolf über den Match-Tiebreak gehen, den beide mit gutem Spiel und starken Nerven mit je 10:8 gewannen; zwei enge Siege, die letztlich wesentlich zum  Gesamtsieg beitrugen. Helmut Schreiber, Gerhard Glos und Klaus Lindenmann verloren gegen ihre Gegner, so dass es mit einem Zwischenstand von 3:3 in die Doppel ging. Für den Gesamtsieg mussten zwei Doppel gewonnen werden. Um das Doppel 1 zu stärken trat Bernd Schwarz trotz noch nicht ganz ausgeheilter Hüfte mit Helmut Schreiber an; beide holten  diesen wichtigen Punkt. Das zweite Doppel gewannen Gerhard Glos und Knut Austermühle zum 5:4 Gesamtsieg. Igersheim liegt damit zusammen mit Bissingen mit je drei Niederlagen auf den letzten beiden Tabellenplätzen. Wiernsheim belegt mit je 2 Siegen und Niederlagen den 4. Tabellenplatz vor dem TC Asperg, der Wiernsheim am letzten Spieltag zu Hause empfängt. Hier wird es aber wohl nur noch um Platz vier und fünf gehen, der Klassenerhalt  scheint mit dem heutigen wichtigen Sieg gesichert.