· 

Herren 50: TC Löchgau 1 - Tfr. Wiernsheim 1 2:7

Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga mussten die Herren 50 im ersten Spiel in Löchgau antreten. Und das Team startete gleich mit einer faustdicken Überraschung in Form eines 7:2-Siegs in die Saison. Keiner hätte damit gerechnet, dass der Erfolg bereits nach den Einzeln feststand. Michael Rittmann, Igor Bezmenov, Martin Kollar und Frank Rupp landeten klare Zweisatz-Erfolge. Achim Kälterer hatte seine Nerven im Griff und gewann sein Match mit zwei Tiebreak-Erfolgen im 1. und 3. Satz. Einzig Walter Schwager musste seinem Gegner den Vortritt lassen. Zwei weitere Punkte erkämpften sich die Doppel Achim Kälterer/Igor Bezmenov und Walter Schwager/Martin Kollar. Unser Doppel Nr. 1 Michael Rittmann/Frank Rupp hatte gegen einen starken Gegner (LK 13 /LK 15) den Sieg zum Greifen nah, unterlag jedoch unglücklich mit 7:10 im Match-Tiebreak des 3. Satzes. Dieser Sieg erhöht die Hoffnung auf den angestrebten Klassenerhalt.